Organisation

Der Finow-Cup wäre ohne die unzähligen, ehrenamtlichen Helfer nicht umsetzbar. Jeden Einzelnen hier zu nennen, ist aber leider auch nicht möglich. Hier bitten wir um Nachsicht und Verständnis. Unser Dank für Vergangenheit und Gegenwart ist Euch allen dennoch sicher.

Seit dem ersten Finow-Cup sind Marian Hanke als Geschäftsführer und „Mann für alle Fälle“ sowie Michael Scharf (Finanzen, Mannschaftsbetreuung, Sponsoring) als Kassenwart des 1. FV Stahl Finow bei der Organisation dabei. In den ersten Jahren war jedoch Uwe Höhne als Nachwuchsleiter des Vereins für den Finow-Cup hauptverantwortlich. Ihm folgte in Amt und Verantwortung Andreas Seidel.

Seit 2004 bzw. dem Einstieg der Stadtwerke Eberswalde GmbH bis Mitte 2010 gehörte Oliver Ruch dem Organisationsteam an. In dieser Zeit hat er das Turnier und seine Entwicklung wesentlich geprägt. Aus beruflichen Gründen sah er sich jedoch veranlasst, sein Engagement einzustellen. Hierfür rückte Torsten Röske in das Gremium auf und zeichnet insbesondere für die Öffentlichkeitsarbeit (Internet, MOZ-Sonderbeilage, Auslosung) verantwortlich.

In den engeren Kreis des Organisationsteams rückten 2009 noch Helga Thiem (Unterkünfte und Transporte) und Tom Zosel (Mannschaftsbetreuung, Kampfgericht) auf. Während Tom sich um sämtliche Belange unserer ausländischen Teilnehmer kümmert und das Schieds- und Kampfgericht zusammenstellt, obliegt Frau Thiem nicht nur die Koordination von Übernachtungen und Transporten, sondern auch gemeinsam mit ihrem Sohn Andreas und Müjgan Bilir die Besetzung des Organisationszelts an den Turniertagen.

Kurz vor bzw. während des Events erweitert sich der Kreis der Ehrenamtlichen deutlich. Da wären Jürgen Sack, Werner Pfeiffer und Hans-Jürgen Kiesewetter zu nennen, die Auf- und Abbauarbeiten übernehmen. Des Weiteren Olaf Luzi, der sich um diverse Genehmigungsverfahren kümmert, oder viele Spieler der Männermannschaften des 1. FV Stahl Finow, die Transporte übernehmen oder in Kampfgerichten sitzen (Marcel Seegebrecht, Carsten Schmidt, Oliver Touhsaint). Hier sind auch Harald Silinski und Dieter Berger tätig, zudem helfen uns Ron Jordan, Jörg Drämel und SK Dewitz von den Handballern des 1. SV Eberswalde und Mitarbeiter des Kreissportbundes bei der Besetzung der Kampfgerichte.

In den letzten Jahren haben sich neben professionellen Moderatoren Andreas Heinz, Marcel Urbanowicz und jüngst Patrick Görlitz als Stadionsprecher einen Namen gemacht. Das Cateringteam um Ruth und Marian Hanke beköstigt alle Zuschauer und Aktiven mit Speisen und Getränken. Und die Warriors, also die American Footballer unseres Vereins, tragen die Verantwortung für den Ordnungsdienst sowie für Sauberkeit auf dem Sportgelände.

Bis hin zum Ergebnisdienst zwischen den Plätzen durch Bernd Mehlberg will alles geplant und koordiniert sein. Doch mit 16 Jahren Erfahrung kriegen wir das mittlerweile gut hin, so hoffentlich auch im Jahr 2011.

Durch die Gründung des Fördervereins Finow-Cup im Januar 2011 wird die Organisation der Veranstaltung breiter aufgestellt. Hier werden wir uns weiterentwickeln. Mit welchen Ergebnissen wird sich in der Zukunft zeigen.

„Das Organisationsteam des Finow-Cup wurde am 24.03.2015 durch den Bürgermeister der Stadt Eberswalde für sein herausragendes bürgerschaftliches Engagement geehrt. In seiner Laudatio führte Herr Boginski aus, dass der Finow-Cup die Stadt europaweit bekannter macht und Eberswalde als jugendsportfreundliche Stadt erstrahlen lässt. immerhin hatten wir in den zurückliegenden 20 Jahren Fußballer aus ganz Deutschland und 11 Ländern Eurpos zu Gast. Und in diesem Jahr erwarten wir mit Lokomotive Moskau erstmals ein U13-Team aus Russland, unser ganz kleiner Beitrag zur Völkerverständigung.Stellvertretend für das Organisationsteam nahmen Armin Treczokat (Kassenwart des Fördervereins) sowie Müjgan und Michael Scharf (Schriftführerin und Vorsitzender des Fördervereins) die mit € 200,00 dotierte Ehrung entgegen. DieNominierung erfolgte übrigens durch Herrn Carsten Zinn, seinerseits auch ein bekennender Anhänger unserer Veranstaltung.“
IMG_0051 IMG_0040

 

  • Artikel Archiv
  • Meta
  • Gefällt Mir